Fahrrad-Friedhofsführung

Eintritt: 5,00 Euro
Ort: Am Kirchhofseingang
Veranstalter: Förderverein Südwestkirchhof Stahnsdorf e.V.
Telefon: 0179.3793503

Mit dem Fahrrad zu den Gräbern von Ardenne bis Zille

Am Sonntag, den 19. August um 14.00 Uhr bietet der Förderverein die Gelegenheit den Südwestkirchhof Stahnsdorf auf besondere Weise zu erkunden. Vieles,was auf anderen Friedhöfen nicht möglich ist, gehört auf Deutschlands größtem evangelischen Friedhof zum alltäglichen Leben. So lädt Olaf Ihlefeldt (Friedhofsleiter) die Gäste am Samstag dazu ein, den Friedhof mit dem Fahrrad zu erkunden. Zu den Gräbern von Heinrich Zille, Elisabeth v. Ardenne 'Effie Briest' und Werner v. Siemens sowie den großen Kriegsopferanlagen der Italiener und Briten werden die Gäste dieses mal ganz entspannt mit dem Fahhrad geführt. Durch die alternative Fortbewegung werden in zwei Stunden mehr Stationen angefahren, die per pedes auf Grund der Dimensionen des Friedhofs nicht zu bewältigen sind. Besichtigt und erklär werden auf die Wirtschaftsbereiche mit der alten Hufschmide, alte Pferdeställe, Tennen und Wohnhäuser. Auf Grund begrenzter Teilnehmzahl sind Anmeldungen empfehlenswert: Tel.: 0179.3793503

Ort: Südwestkirchhof Stahnsdorf

Zurück